Aktuelles

17.02.2019

Jahreshauptversammlung 2019

Am 15.02.19 fand unsere Jahreshauptversammlung statt. Dabei wurde auch der Vorstand gewählt. Bestätigt wurden ohne Gegenstimmen die bisherigen Vorstandsmitglieder Stefan Grasberger, Hans Schelshorn und Wolfgang Gunst. Unser alter Jugendwart Heinz Begander stellte sich leider nicht mehr zur Verfügung. Diese Position übernimmt nun die neu gewählte Jugendwartin Corinna Siegmund.

Corinna und Stefan hatten Muster der neuen Vereinskleidung dabei, die noch bis 03.03. bestellt werden kann.

29.01.2019

Jahresvideo 2018

Corbi hat ein tolles Video zur Zusammenfassung des Jahres 2018 gemacht:

 

14.11.2018

Siegerehrung Oberlandrunde 2018

Bei der Siegerehrung über die gesamte Wettbewerbsrunde des Jahres 2018 gab es diesmal eine Überraschung: Der GMC erreicht zum ersten Mal den 2. Platz!
Die Piloten Corbinian Aigner, Wolfgang Ehgartner, Stefan Grasberger, Christian Litzinger und Hans Schelshorn sammelten viele Punkte und machten das Unmögliche möglich.
Corbi konnte sich bei der Verlosung der Sachpreise außerdem über einen großen Baukasten freuen. Der Rest ging aber auch nicht leer aus.

15.10.2018

4 Zellen Wasserflugwettbewerb auf dem Riegsee am 06.10.18

Badewetter und beste Bedingungen für den traditionellen Anfänger-Wasserkunstflug-Wettbewerb am schönen Riegsee. Unter den 22 Teilnehmern waren auch Stefan und Corbi vom GMC, einige andere Vereinsmitglieder kamen zum Zuschauen vorbei. Wasserflug sieht man ja auch nicht alle Tage. Stefan konnte am Ende einen guten 10. Platz für sich verbuchen. Corbi hatte leider etwas Pech mit seinem Modell, bekam aber trotzdem einen Pokal für den 3. Platz bei den Jugendlichen. Herzlichen Glückwunsch!

Bildergalerie
Ergebnisliste (PDF)

03.10.2018

Elektro-Jedermann Wettbewerb in Penzberg am 22.09.18

Die Wetteraussichten waren nicht besonders gut. Starker Wind, Wolken und später auch Regen wurden vorhergesagt. Trotzdem war der Wettbewerb beim MFC Penzberg mit 22 Teilnehmern sehr gut besucht. Und das Wetter war schließlich viel besser als prognostiziert. Bei schwachem Wind und auch Sonnenschein konnten problemlos 3 Durchgänge geflogen werden.
Der GMC war mit 4 Teilnehmern wieder stark vertreten. Stefan landete am Ende sogar verdient auf dem 3. Platz. Gratulation!

Bildergalerie
Ergebnisliste (PDF)

02.09.2018

Ferienpassfliegen am 25.08.18

Ein wenig Pech hatten wir dieses Mal mit dem Wetter. Eine halbe Stunde nach Beginn begann es zu regnen und hörte auch nicht mehr auf. Durch den unerschütterlichen Einsatz der Lehrer, allen voran unser wasserfester Vorstand Stefan, konnten aber alle Kinder wenigstens ein Mal ein Modell per Lehrer-/Schüler-Verbindung durch die Luft steuern.
Auch das Basteln eines kleinen Holzfliegers unter dem Pavillon wurde gut angenommen. Durch den Regen und die Kälte beendeten wir die Veranstaltung eine Stunde früher. Auf besseres Wetter im nächsten Jahr.

02.09.2018

GMC beim 1. Elektroflugtreffen in Bad Tölz am 11.08.18

Ein paar Mitglieder des GMC sind nach Tölz gefahren, wo das 1. Elektroflugtreffen auf dem Sportflugplatz Greiling statt fand. Dafür, dass es das erste Mal war, war es ganz gut besucht. Stefan und Corbi beteiligten sich mit ihren Modellen an der Flugvorführung und Wolfgang Gunst machte schöne Bilder.

09.08.2018

Elektro-Jedermann Wettbewerb in Peißenberg am 05.08.18

Wieder waren wir bei einem Elektro-Jedermann Wettbewerb der Oberlandrunde stark vertreten. 5 Leute vom GMC lieferten bei sehr sommerlichen Temperaturen ein respektables Ergebnis ab.
Corbi konnte sogar einen 2. Platz in der Jugendwertung verbuchen und nahm seinen allerersten Pokal mit nach Hause.

Ergebnisliste (PDF)

02.08.18

Sommerfest 2018

Unsere beiden Meisterorganisatoren Stefan und Corinna haben alles dafür getan, dass das Sommerfest ein voller Erfolg wird. Sogar das mit dem Wetter haben sie diesmal hinbekommen. 🙂
Es wurde viel geflogen, gegessen, getrunken und gelacht. Corbi hat für ein paar Showeinlagen gesorgt und sogar mit Fabian Lehrer-/Schüler-Fliegen gemacht.
Wir freuen uns schon auf nächstes Jahr.

Hier geht es zu den Bildern

22.07.2018

Erstflug Andi Goldschmidt mit Orion am 14.07.18

Doppelte Premiere feierte Andreas Goldschmidt mit seinem Orion am Samstag. Es war der erste Flug seines neuen Orion und zudem das erste Mal, dass er einen Erstflug selber durchführte.

Der glückliche Pilot nach erfolgreichem Erstflug.

09.07.2018

1. F5J-Anfänger Wettbewerb in Punding am 08.07.18

Ein voller Erfolg war unser erster F5J-Anfänger Wettbewerb. Unser Vorsitzender Stefan Grasberger hatte Anfang des Jahres die Idee, etwas zusätzlich zum bekannten Elektro-Jedermann zu machen. Nachdem der Heli-Wettbewerb vor einigen Jahren bei den Vereinen der Oberlandrunde auf wenig Interesse stieß, versuchten wir es dieses Mal mit mehr segeln.
Die Teilnehmerzahl war zwar auch überschaubar, das hatte aber wohl damit zu tun, dass um diese Jahreszeit viele andere Termine sind und die Weilheimer mit dem Bau ihrer Hütte beschäftigt sind. Wir haben uns über einige Teilnehmer vom MFC Penzberg gefreut und  hatten alle zusammen viel Spaß.
Am Ende hat Robert Schneider verdient gewonnen. Nachdem er einen 1000er nach dem anderen flog, wurde kurzzeitig schon überlegt, den Wettbewerb nach ihm zu benennen. 🙂
Als er dann bei der Verlosung auch noch unseren Zenz-Pokal mit nach Hause nahm, war sein Tag perfekt.
Der neue Wettbewerb wurde von allen positiv bewertet. Vor allem, dass es in jeder Runde bis zum Schluss spannend bleibt und dass der Unterhaltungsfaktor auch für die Zuschauer höher ist als beim Elektro-Jedermann. Ich denke, es wird nicht der letzte dieser Art gewesen sein.

Bilder
Bilder

180708_F5J-Anfänger_Ergebnisliste

 

11.06.2018

F5B-J Wettbewerb (Elektro-Jedermann) in Weilheim am 09.06.18

Seit vielen Jahren Tradition ist der Wettbewerb bei der MFG Weilheim. Mit vier Leuten vom GMC waren wir diesmal ganz gut vertreten. Trotz Ansage von Gewittern sind wir nicht nass geworden und konnten alle 3 Durchgänge fliegen. Der Wind war zwar stark wechselnd, aber für unsere routinierten Piloten kein größeres Problem. Das machte sich auch in der Platzierung bemerkbar. Stefan Grasberger wäre nach dem zweiten Durchgang noch auf dem Treppchen gestanden, die starke Leistungsverbesserung der anderen Teilnehmer im dritten Durchgang machte dem dann aber leider einen Strich durch die Rechnung. Wolfgang Ehgartner kam mit seinem Funglider auf den respektablen 14. Platz.
Bilder

23.04.2018

Zenz-Pokal 2018 am 21.04.18

Das bestellte Wetter für unseren Elektro-Jedermann Wettbewerb  wurde zuverlässig geliefert. So kamen bei strahlendem Sonnenschein und 29 Grad viele freiwillige Helfer und 16 Piloten zu uns nach Punding. Eigentlich wären es sogar 18 Piloten gewesen, aber unsere Freunde aus Dillingen standen auf der Autobahn im Stau und sind dann doch umgekehrt.
Durch die mittlerweile vorhandene Routine der Helfer und die Disziplin aller Piloten war es wieder ein sehr entspannter Wettbewerb. Beim Training in der Früh schnappte sich leider einer unserer Springbäume den Flieger von Sebastian Merz. Nur durch eine wagemutige Klettereinlage vom Papa konnte die Teilnahme noch gerettet werden.
Vom GMC flogen diesmal 5 Leute mit, das ist schon ganz ordentlich. Corbinian Aigner bestritt dabei seinen ersten Wettbewerb überhaupt und hatte viel Spaß dabei. Ich denke, wir werden ihn noch öfter bei den Oberlandrunden-Bewerben sehen.

Ergebnisliste (PDF)

20.04.2018

Arbeitstag am 14.04.2018

Wie jedes Jahr stand im April unser Arbeitstag an. Und ebenfalls wie jedes Jahr waren bei bestem Wetter fast mehr Mitglieder anwesend als an einem schönen Flugtag. Dafür ein herzliches DANKE! Durch die vielen fleißigen Helfer waren die notwendigen Arbeiten auch schnell und ohne Mühen erledigt.
Der neue Fangzaun wurde aufgebaut, am Heliplatz wurden die Sitzbänke erneuert und der Zufahrtsweg wurde ausgebessert. Der Boden im Schuppen und am Ladeplatz wurde aufgekiest, außerdem der Bauwagen aufgeräumt und geputzt.
Nicht zu vergessen natürlich auch der neue Grill, dessen Zusammenbau doch einige Zeit in Anspruch genommen hat. Und obwohl wir keine Batterie für den Piezozünder hatten, gab es am Ende die wohlverdiente Stärkung. 😉

16.04.2016

Zenz-Pokal 2016 beim GMC in Punding

Teilnehmer: 25, also sehr gut besucht!

Gründe: Erster Wettbewerb im Jahr. Teilweise wurden andere Wettbewerbe abgesagt wegen starkem Regen. Und wir hatten im Streifen am nördlichen Alpenrand Föhn mit viel Sonne. Vom GMC haben 6 Piloten teilgenommen. Bester GMCler wurde der Scherbel Helmut auf dem hervorragenden 7. Platz!

Wetter: anfangs sonnig, gegen Mittag mehr Wolken, leichtes Tröpfeln, später wieder sonnig.

Die Woche vor dem Wettbewerb war stressig wegen der nicht sehr positiven Wetteraussichten. Gerade für Samstag wurde Regen vorhergesagt durch ein Tiefdruckgebiet vom Atlantik. Erst am Freitag gab’s wirklich Hoffnung durch vorhergesagten Föhn, der dann auch hilfreich zur Stelle war.

So war es fast schon überraschend, daß immerhin 25 Teilnehmer, teilweise mit Familie, nach Punding gefunden hatten. Speziell die Franken und Schwaben brauchten eine gehörige Portion Optimismus, weil sie bei strömendemRegen losgefahren waren. Aber offensichtlich vertraut man heute der Smartphone-App…

Der Wind gab manchem Piloten Rätsel auf. Teilweise kam er böig von Westen, durch die Baumreihe, was speziell das Landen nicht gerade einfach machte. Auch der Hang südlich vom Platz war nicht immer freundlich gesonnen und saugte gar manches Modellrecht boshaft nach unten. Einige nahmen deshalb leichten Rückenwind in Kauf, um von Norden her zulanden.

Es war ein entspannter, sehr gut organisierter Wettbewerb ohne irgendwelche Probleme oder Stress. Auch die Planung für Essen und Getränke ging sehr gut auf. Lediglich bei Spezi und Rinderfilet hätten wir mehr gebraucht. Konnte ja keiner ahnen, daß so viele Leute kommen würden.

Finanziell gesehen sind wir mit plus minus null raus gekommen. Grund: Helfer haben für Verpflegung und Getränke nichts zahlen müssen. Etliche haben aber trotzdem was gegeben. Danke.

Hans Schelshorn
(Schriftführer)